Tickets

Der Vorverkauf startet am 28. September 2020 um 08:00 Uhr!

Gerne können Sie Karten auch unter der Telefonnummer 02572/2515 4300 oder per Mail unter puppentheatertage@mistelbach.at reservieren und vor Ort abholen und bezahlen.

Reguläre Tickets:

€ 12,- bis  18,-

Die Kartenpreise sind bei jeder Veranstaltung im Programm angegeben.

Ermäßigte Tickets:

jeweils die Hälfte vom regulären Preis.

Gültig für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren, Schüler*innen, Lehrlinge, Präsenzdiener*innen, Student*innen bis 24 Jahre und Menschen mit besonderen Bedürfnissen.

Nach Aufforderung ist ein gültiger Ausweis vorzulegen.

 

Ticketkauf online:

Klicken Sie neben dem Stück auf "Tickets".

Sie können wählen: Karten zu Hause ausdrucken, Postversand (gegen Gebühr) oder an der Kassa hinterlegen lassen.

Kartenvorverkauf im Bürgerservice der Stadtgemeinde Mistelbach:

Bis einschließlich 16. Oktober 2020

Hauptplatz 6, 2130 Mistelbach (Eckeingang)

Mo - Do 8:00 – 15:30 Uhr, Di 8:00 - 19:00 Uhr, Fr 8:00 – 12:00 Uhr

Kartenvorverkauf während des Festivals:

Ab 14. Oktober 2020 jeweils eine Stunde vor Vorstellungsbeginn

Kartenbüro im Stadtsaal Mistelbach, Franz Josef-Straße 43.

Für Aufführungen im Barockschlössl und in der Aula der Volksschule erhalten Sie die Eintrittskarten auch direkt vor Ort, jeweils 30 Minuten vor Beginn der Aufführung.

Umtausch/ Retournierung:

Bezahlte Karten können nicht mehr retourniert bzw. umgetauscht werden.

Sollte die Veranstaltung vom Veranstalter abgesagt werden, erhalten Sie den Kartenpreis selbstverständlich erstattet.

WICHTIGE INFORMATIONEN ZU DEN VORSTELLUNGEN:

Bitte beachten Sie, dass die Vorstellungen pünktlich beginnen. Der Einlass nach Beginn der Vorstellung ist ausnahmslos nicht mehr möglich!

Jede gültige Karte berechtigt eine Person zum Besuch der angegebenen Veranstaltung unter Einhaltung der jeweiligen Hausordnung. Dem Personal des Publikumsdienstes ist auf Verlangen stets die gültige Karte vorzuweisen. Mit dem Kauf der Eintrittskarte und der Inanspruchnahme der Eintrittsberechtigung akzeptiert der/die Besucher/-in die Hausordnung des Veranstalters.