Achtung Programmänderung wegen Krankheit
Herr Wolf und... anstelle von Die Macht des Schicksals

Liebe Puppenspielfans!

Auf Grund einer Erkrankung von Hans-Jochen Menzel, der sich unglücklicherweise mit einer Kreissäge verletzt hat, müssen wir das Eröffnungsstück „Die Macht des Schicksals“ am Mittwoch, dem 14. Oktober 2020 um 19 Uhr im Stadtsaal Mistelbach mit seinem Spielpartner Pierre Schäfer nun à la Solo mit dem Stück „Herr Wolf und...“ umbesetzen. Wir bitten um Verständnis und wünschen Hans-Jochen Menzel an dieser Stelle gute und vor allem schnelle Genesung!

Herr Wolf und…

Sehr verehrtes Publikum, versprochen, dieser Eröffnungsabend - ganz im Zeichen der NACHTSCHWÄRMER - wird zum unterhaltsamen und äußerst humorvollen Erlebnis, wenn der Herr Wolf alias Pierre Schäfer sich die Ehre gibt, um alles zu retten, was man nur retten kann. Oder besser gesagt: Rette sich wer kann. Nur den Wolf nicht! Der wird am Ende auf der Bühne gebührend sterben – aber erst am Ende! Denn vorher sollte er noch alle Register seines Handwerks ziehen, um uns ein Märchen mit den sieben Geißlein frei nach Grimm in einer gelungenen Adaption für Erwachsene zu erzählen.

 

Die bereits erworbenen Platzkarten für das Stück "Die Macht des Schicksals" gelten automatisch für das Stück "Herr Wolf und…".

Die Karten können aber auch ab sofort bis Vorstellungsbeginn an der Kassa im Stadtsaal retourniert werden! 

 

3
Mittwoch, 14. Oktober 2020
19:00 Uhr, Stadtsaal, Alfred Šramek Saal, links
Pierre Schäfer
Deutschland
ab 14 Jahren • deutsch
70 min • direkt geführte Figuren
€ 18 / 9

Regie: Daniel Wagner

Spiel/ Text:  Pierre Schäfer

Puppen: Mechthild Nienaber


Pierre Schäfer Website

Zurück