UP to DATE-Workshop Theater mit Objekten

Sonntag, 27. Oktober 2019, 9 – 22 Uhr

In Kooperation mit UNIMA Austria, ASSITEJ Austria & MAMUZ Museum Mistelbach

 

Diese Veranstaltung richtet sich an Pädagog*innen, Interessierte und Kunstschaffende, die das Theater mit Objekten einmal näher kennenlernen möchten bzw. wissen wollen, was damit grundsätzlich gemeint ist und welche Formen der Umsetzung gefunden werden können. Passend zum diesjährigen Motto der 41. Internationalen Puppentheatertage „VORSICHT! Märchen“ untersuchen wir bekannte Märchenstoffe und deren Umsetzung mit den Mitteln des Theaters mit Objekten.

In vielen Theaterproduktionen trifft man mittlerweile auf diese spezielle Form des Figurentheaters – was sie alles zu bieten hat und was für ein Kosmos sich dahinter verbirgt – das möchten wir an diesem Tag einmal beleuchten und Anregungen mit auf den Weg geben.

 

Programm

·         Ab 9 Uhr Empfang im Foyer des Stadtsaals mit einem Begrüßungskaffee

·         9:30 Uhr „Unterwegs“ ab 2+ Theater mit Objekten (Fundstücke, Objets-Trouves), Die Exen (Deutschland)

·         10:30 Uhr Besuch der Ausstellung im Stadtsaal und kurze Einführung mit Dr. Elke Krafka - externe Lehrbeauftragte der UNI Wien, Fachbereich: Theaterwissenschaft. Sie ist eine der wenigen Spezialistinnen auf dem Gebiet des Figurentheaters in Europa.

·         11:30 Uhr Lunch im Restaurant „Der Grieche“

·         13 Uhr Impulsvortrag Theater mit Objekten von Dr. Elke Krafka, MAMUZ Museum Mistelbach, Kapelle

·         14:00 – 14:30 Uhr Kaffeepause

·         14:30 – 15:30 Uhr Führung durch die Ausstellung „Märchen, Mythen und Symbole“ im MAMUZ Museum Mistelbach

·         15:30 – 16:00 Uhr Pause

·         16:00 – 18:30 Uhr Workshop zum Thema „Märchen spielen mit Objekten“ mit Sabine Köhler & Heiki Ikkola - CIE: FREAKS UND FREMDE (Deutschland)

·         19:00 Uhr Vorstellungsbesuch „Die Geierwally“, Die Exen (Deutschland)

·         20:30 Uhr Ausklang des Tages im Schwedenkeller

 

*22:41 Uhr letzter Zug ab Mistelbach Bahnhof in Richtung Wien

 

Kosten inkl. aller Tickets, Workshop, Vortrag, Lunch für UNIMA und ASSITEJ Mitglieder € 79,-/ regulär € 99,-

Anmeldung: Cordula Nossek, E-Mail: cordula_nossek@yahoo.com, Mobil: + 43 676 3559154

 

Jahresbeitrag Mitglied UNIMA Austria € 16,- 

Jahresbeitrag Mitglied ASSITEJ Austria € 40,- für Einzelpersonen